Über uns

WIR ÜBER UNS

Wir sind selbst begeisterte Nichtraucher und Fans von rauchfreien Lokalen. So wie es in anderen Ländern seit vielen Jahren selbstverständlich ist, fordern wir auch in Österreich rauchfreie Lokale.

Mit unserer Initiative setzen wir uns für einen umfassenden Schutz der Nichtraucher in Österreich ein. Denn von rauchfreien Lokalen profitieren die Gäste, das Personal und – wie medizinische Untersuchungen zeigen – die gesamte Gesellschaft.

Auf unserer Plattform engagieren wir uns für den Nichtraucherschutz in Österreich. Alle gelisteten Lokale sind absolut rauchfrei, d.h. Lokale mit getrennten Nichtraucher- und Raucherbereichen könnt ihr auf da.stinkts.net erst gar nicht finden.

Mit dieser Initiative wollen wir erreichen, dass der Nichtraucherschutz in Österreich weiter ausgebaut wird – und wünschen uns, dass in Österreich bald alle Lokale völlig rauchfrei sind.

Bernhard und Josef Schenkenfelder, Martin Schlagnitweit

 

PORTRAITS

Bernhard studierte an der Johannes Kepler Universität Linz und der Växjö University (Schweden) Wirtschaftsinformatik. Nach seinem Studium war er mehrere Jahre in den USA als Softwareentwickler und später in Bolivien als Entwicklungshelfer tätig. Heute arbeitet er als Softwareentwickler bei der RISC Software GmbH in Hagenberg. Er ist begeisterter Nichtraucher.

Josef studierte an der Universität für Bodenkultur Wien und der Hanoi University of Technology, Vietnam, Lebensmittelwissenschaft und -technologie. Nach einem zusätzlichen Master in Ökologische Landwirtschaft arbeitet er nun am Institut für Nutztierwissenschaften, BOKU, an seiner Dissertation zur Tierwohl-Beurteilung bei Milchkühen. Seit 2010 ist er Betriebsführer eines kleinen Bio-Milchviehbetriebes im Mühlviertel. Er ist begeisterter Nichtraucher.

Martin studierte an der Universität für Bodenkultur und an der TU Wien. Er arbeitet als selbständiger Web-Programmierer (www.solunic.at) und betreibt als Hobbykoch www.prostmahlzeit.net. Er ist begeisterter Nichtraucher.

 

SUPPORT

Bernhard Stelzl studierte an der Karl-Franzens-Universität in Graz Psychologie, ist Arbeitspsychologe und arbeitet seither im Bereich Gesundheitsförderung und Public Health. Als Kind der 80iger- und 90iger-Jahre ist er gelernter Passivraucher und hat den Wunsch, dass sein Sohn in einer rauchfreien Umgebung aufwächst. Er ist begeisterter Nichtraucher.